Parkarena Winterthur

RÜCKBLICK 2017

Mit rund 250 Teilnehmern war sie die bislang grösste Schweizer Fachkonferenz zur Numerischen Simulation. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Referenten und Sponsoren!

Konferenzbeiträge

Alle Beiträge stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

Zusammenfassung

Auch in diesem Jahr durften die Organisatoren von CADFEM und ANSYS wieder einen neuen Teilnehmerrekord feiern. Zum ersten Mal waren rund 250 Simulanten mit dabei.

Insgesamt standen 25 Anwendervorträge aus den Bereichen Strukturmechanik, Strömungsmechanik, Akustik und Optimierung in drei parallelen Sessions zur Auswahl. Sowohl eingefleischte ANSYS Experten, als auch frischgebackene Simulanten aus allen Bereichen der Forschung und Industrie, konnten sich dank dem vielfältigen Programm einen umfassenden Überblick über die neusten Trends und Möglichkeiten der numerischen Simulation verschaffen.

Fachausstellung und Abendevent

Während den Pausen und dem Mittagessen wurde die Gelegenheit rege genutzt, das eigene FE-Netzwerk zu pflegen sowie die umfangreiche Fachausstellung zu besuchen. Zum Schluss der Konferenz, wurden wie jedes Jahr, die drei besten Vorträge vom Publikum gewählt und mit je einem Wanderpokal prämiert.

Danach folgte ein geselliger Apéro mit Wurst vom Grill, kühlem Bier, angeregten Gesprächen und einem kurzweiligen Unterhaltungsprogramm zum Thema Topologieoptimierung.

Winterthur 2017

Best Paper Award 2017

Auch dieses Jahr wurden die besten Anwendervorträge mit den beliebten Best Paper Wanderpokalen ausgezeichnet.

Wir danken allen Vortragenden ganz herzlich!
Sie haben mit Ihrem Beitrag ganz entscheidend zum guten Gelingen der Simulation Conference 2017 beigetragen.

Die Gewinner sind:

In der Kategorie Strukturmechanik (FEM)

Best Paper: Martin Weiss, WeissQuadrat AG

2nd Best Paper: Karel Thoma, Hochschule Luzern – Technik & Architektur

In der Kategorie Strömungssimulation (CFD)

Best Paper: Boris Meier, Hochschule für Technik Rapperswil